BLAKE BAXTER

MI/14/06/17
Beginn 23:00
Eintritt 10€ (5€ vor 24:00)

BLAKE BAXTER
(Mix, Tresor, Disko B/Detroit)
PHILIPP VON BERGMANN
(Ilian Tape, Rote Sonne/München)
MATZE CRAMER
(Rote Sonne/München)

Blake Baxter wurde in Detroit geboren und ist bereits seit Mitte der 80er Jahre als DJ aktiv. Kenner der Szene zählen ihn zusammen mit Ikonen wie Jeff Mills, Derrick May oder auch Carl Craig zur „First Wave Of Detroit Techno“. Allmusic nannte ihn gar „die vielleicht am meisten unterschätzte Person“ der frühen Detroit Techno Szene. Den „Prince of Techno“ verbindet seit früher Jugend eine tiefe Faszination und Leidenschaft für das gesprochene und geschriebene Wort. Nicht nur seine Vita, auch sein Sound ist pure, wenngleich akustische Poesie, und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er sein Label sinngemäß „Poetry and Rhythm“ taufte. Baxter hat sich stets gegen eine überbordende Kommerzialisierung des Detroit Techno gewehrt, die großen Raves der 90er Jahre gemieden und hält auch bis heute an seiner ganz persönlichen Definition des High Tech Jazz aus Detroit fest: House, Soul und nicht zuletzt Disco, Melodie und Acid, massive Kick Drums und schmetternde Rhythmen sind sein Rezept für durchtanzte Nächte. Ganz nach dem Motto: „It’s not the DJ, it’s the music.“ Ein guter Grundsatz, der nicht wenigen seiner Kolleg(inn)en gut zu Gesicht stünde, wenn sie in Manier eines Triumphmarschs die DJ Kanzel in ein Kasperltheater verwandeln. In dieser Nacht gibt es keine persönliche Selbstverherrlichung hinter den Ones and Twos, sondern straighten Techno, der die Seele Detroits in die Rote Sonne bringt: Roh, ehrlich und trotzdem ungemein sexy. Blake, we are ready for you!

www.facebook.com/blakebaxterprinceoftechno/

QUEERSQUAD
Oktober 2017
QUEERSQUAD
SUPER FLU
Oktober 2017
SUPER FLU
Oktober 2017
Oktober 2017
MOTHERS FINEST
Oktober 2017
MOTHERS FINEST
UNDER BLACK HELMET
Oktober 2017
UNDER BLACK HELMET
STOCK5
Oktober 2017
STOCK5
Halloween Nacht
Oktober 2017
Halloween Nacht