JAZZ & MILK

SO/15/05/16
Beginn 23:00
Eintritt 12€

JAZZ & MILK presents
MAX GRAEF
Money $ex Records, Box aus Holz/Berlin
DUSTY
Jazz & Milk/München
D2E3
19 Industries/München
VJ KARIM DABBÈCHE

Sein retrofuturistischer Sound ist gleichermaßen inspiriert von 90’s Boom Bap, Jazz, Funk, Krautrock, sample-lastigem House, sowie moderner Elektronik. Der Berliner Max Graef kombiniert alten Charme mit jungen, frischen Ideen und veröffentlicht seine Kreationen auf seinen Labels „Box aus Holz“ und „Money $ex Records“. Die Beats des jungen Berliners rumpeln so dermaßen, dass man meint, ein defektes Moped eiert um die Ecke. Die Verwendung schmutziger Vinyl-Samples und rotziger Synths vermitteln eine Schönheit, Lebendigkeit und einen Charme, den man in Tagen feingeschliffener, digitaler Produktionen nur allzu sehr vermisst. Gerade die Imperfektion aus schmutzigen Beats und teils eigens kreierter Samples, quirligen Synths und roughen mixes, erzeugen eine einzigarte Synergie, die viel Charakter beweist! Man könnte sagen Max Graef produziert House mit HipHop-Bewusstsein. Sein Release-Album „Rivers of the Red Planet“ war vielleicht eines der interessantesten neuen Alben im Jahr 2014. Neben diversen Veröffentlichungen auf seinen beiden eigenen Labels produzierte er kürzlich gemeinsam mit Glenn Astro ein Release für „Ninja Tune“ und veröffentlichte zudem „Dog“, ein live eingespieltes Album mit Band. Das Max Graef seine DJ-Sets mit einer geballten Ladung Vinyl bestreitet, versteht sich von selbst. Ebenso wie Gastgeber Dusty & D2E3, die vorneweg und hinten raus mit am Plattenrad drehen und euch spätestens hiermit herzlichst zum Pfingstsonntagstanz bitten.

www.jazzandmilk.com / www.facebook.com/jazzandmilk

QUEERSQUAD
Oktober 2017
QUEERSQUAD
SUPER FLU
Oktober 2017
SUPER FLU
Oktober 2017
Oktober 2017
MOTHERS FINEST
Oktober 2017
MOTHERS FINEST
UNDER BLACK HELMET
Oktober 2017
UNDER BLACK HELMET
STOCK5
Oktober 2017
STOCK5
Halloween Nacht
Oktober 2017
Halloween Nacht