SUPERRAVE - 24.05.17

w/ DJ KOZE, ACID PAULI, DIE VÖGEL, HELENA HAUFF, ...
TICKETS AVAILABLE HERE

TIEFSCHWARZ

SA/26/11/16
Beginn: 23:00
Eintritt: 12€

TIEFSCHWARZ (BASTI)
(Watergate Records / Berlin)

KRIZE
(Jagoo, SEMF, KWW / Stuttgart)

NEMELKA
(Jagoo / Stuffgart)

MAU & MAU live!
(Jagoo / Stuttgart)

Irgendwann zu Beginn der neunziger Jahre machten sich zwei Brüder im schönen Ländle auf den Weg, die House-Landschaft zu verändern und ihr für immer einen dunkelbunten Stempel aufzudrücken. Um der Bewegung angemessen Tribut zu zollen und ein wenig davon nach Schwaben zu holen, rief Ali die Clubs On-U (Sherwood, ick hör dir trapsen) und Red Dog ins Leben, die sich innerhalb kurzer Zeit größter Beliebtheit entpuppten und den Grundstein für den Erfolg der beiden Brüder legten. Hier gaben sich Superstars wie Master at Work oder Tony Humphries die Klinke in die Hand und begeisterten das lokale Publikum Seit and Seit mit den Gebrüder Schwarz, deren nächste Station das Produzieren eigener Scheiben war. Und was waren das für Hits, die aus dem Studio der beiden hinaus in die Club-Welt strahlten und auch heute den tiefschwarzen Nachthimmel erleuchten. Einer der bekanntesten ist „Music“, lässt sich noch immer wunderbar zocken und versetzt jeden Club respektive Tänzer in Wallung. House Akteure der internationalen Oberklasse, die plötzlich Remix-Anfragen ihrer ehemaligen Vorbilder erhielten, sky was the limit für die beiden Jungs aus Schwaben. 2006 gründeten sie das Vorzeige-Label Souvenir, auf dem sie innerhalb von acht Jahren sage und schreibe über 60 Schallplatten veröffentlichten. Kurz und gut: Tiefschwarz gehören zu den großartigsten Acts der deutschen House-Geschichte und sind auch im Jahr 2016 noch immer eine Klasse für sich. Doch das war noch nicht alles an Schwaben-Power, denn es gesellen sich noch kriZe und Nemelka hinzu. Beide werden ein kurzes Set zum Besten geben, um anschließend mit ihrem neuen Mau & Mau Projekt auch live Soundplasma zu verspritzen. Man darf gespannt sein, was die Jungs so auspacken,  ganz sicher jedoch werden ausgetretene Pfade verlassen und neue Routen zwischen House und Techno erstbegangen. Ein Abend mit den Ländleg’schwistern!

DOMINIK EULBERG
März 2017
DOMINIK EULBERG
MUNICH AGAIN Thursdays
März 2017
MUNICH AGAIN Thursdays
CLONE 25 YEARS TOUR
März 2017
CLONE 25 YEARS TOUR
MARK de CLIVE-LOWE
März 2017
MARK de CLIVE-LOWE
MUNICH AGAIN Thursdays
März 2017
MUNICH AGAIN Thursdays
CREDO.TEN
März 2017
CREDO.TEN
GREGOR TRESHER
März 2017
GREGOR TRESHER
MUNICH AGAIN Thursdays
März 2017
MUNICH AGAIN Thursdays
März 2017
März 2017
DIAMONDS AND PEARLS Night
März 2017
DIAMONDS AND PEARLS Night
ION LUDWIG
März 2017
ION LUDWIG
MUNICH AGAIN Thursdays
März 2017
MUNICH AGAIN Thursdays
COUNTERWEIGHT
März 2017
COUNTERWEIGHT
NICI FAERBER
März 2017
NICI FAERBER
MUNICH AGAIN Thursdays
März 2017
MUNICH AGAIN Thursdays
ADAM PORT
April 2017
ADAM PORT
QUEER SQUAD
April 2017
QUEER SQUAD
SEPALOT
April 2017
SEPALOT
PAUL WOOLFORD
April 2017
PAUL WOOLFORD
MUNICH AGAIN Thursdays
April 2017
MUNICH AGAIN Thursdays
GUY MANTZUR
April 2017
GUY MANTZUR
BAAL live! Special Guest: REY LENON
April 2017
BAAL live! Special Guest: REY LENON
MUSICA POVERA live! / SALEWSKI
April 2017
MUSICA POVERA live! / SALEWSKI
April 2017
April 2017
DIE NERVEN live!
April 2017
DIE NERVEN live!
MARCEL FENGLER
April 2017
MARCEL FENGLER
KINO DER KUNST
April 2017
KINO DER KUNST
CIVIL CIVIC live!
April 2017
CIVIL CIVIC live!
3 YEARS TUESDAY SLUMP
April 2017
3 YEARS TUESDAY SLUMP
BORIS BREJCHA
April 2017
BORIS BREJCHA
UPSTARTS BLOCKSBERG
April 2017
UPSTARTS BLOCKSBERG